Freitag, 19. Februar 2010

WebTV: Frag die Gurus!

Ich habe mich in letzter Zeit in der Tat mehr mit Make-Up beschäftigt als sonst. Außerdem entdeckte ich, dass es unter den Youtubern eine ähnliche "Kultur" gibt, wie man es bereits in der Blogosphäre beobachten konnte. Fast ein wenig blind von mir, diese Tatsache jetzt erst zu bemerken ;)

Auf mein erstes Video dieser Art kam ich nicht, wie die meisten aus Langeweile oder eben durch leidenschaftliches Interesse an Beauty und Co - sondern ganz langweilig: an der Uni. Bei der Analyse der Genderdarstelling auf Youtube wurde ein Video von der lieben Reni gezeigt, und meiner Meinung nach sehr oberflächlich interpretiert.

Also beschäftigte ich mich etwas mehr damit und habe schließlich einen kleinen Beitrag für unser Web-TV erstellt. Als Preview gibts den nun hier (anschauen könnt ihr ihn auch in HD) - Eure YT-Gurus in 120-Sekunden :)



Vielen Dank an die Mädels von FragedieGurus.de: Mara, Reni, Koko und Lynne!

Das ganze WebTV gibt es bald auf redaktionzukunft!

Kanntet ihr die Mädels bereits und wie seid ihr auf sie gestoßen? Informiert ihr euch über Youtube, bevor ihr neue Kosmetik kauft?

Kommentare:

bianka hat gesagt…

Toller Beitrag und schön, dass du auf die Mädels aufmerksam machst.
Muss ich mir gleich mal bei Youtube ansehen.
Ich habe schon nach Anleitung von amerikanischen Videos Schminktipps geholt. Aber die deutsche Seite kannte ich noch nicht
Lg, Bibi

Jasmin hat gesagt…

Es gibt inzwischen mehr deutsche "Gurus" als man denkt, da lohnt es sich auf jeden Fall mal zu schauen. Die 4 Mädels sind definitiv ein guter Tipp :)

Fashion-fairy hat gesagt…

Als ich in Frankreich als Betreuerin Abends viel Zeit hatte, hab ich immer im Bett ihre Videos angeguckt und auch schon viel davon nachgeschminkt. Supi!

Anonym hat gesagt…

bin letzten sommer v.a. auf die amerikanischen tutorials gekommen:)

schöner beitrag!

Nobara hat gesagt…

Ich mag die "Gurus" nicht, ich finde Magimania und Ebru Za viel besser.

Svenja hat gesagt…

sag mal was studierst du eigentlich?

Caro hat gesagt…

Also ich kenn die Mädels schon ganz lange. Und habe sie auch abboniert, da sie wirklich gute Tipps geben!
Als erstes habe ich Reni ganz zufällig auf YT gefunden und fande ihre Videos ganz toll. Und so bin ich dann auch auf Mara, Lynnie und Koko gekommen.
Ganz toll finde ich auch noch Ebruza. Ist auch ein Guru (gehört aber nicht zu "frag die gurus"). Einfach mal vorbei schauen.

Anonym hat gesagt…

Ich finde die drei extrem unatraktiv und 2 von denen sind wirklich extrem schlecht geschminkt!!! Und die wollen beauty tipps geben?

MAGA hat gesagt…

Toller Beitrag ,aber die Hintergrundstimme ist nicht so gut gewählt !

Shiva Canela hat gesagt…

ja, ich kenn die gurus und mag reni am liebsten. aus ihren videos hab ich mir auch schon schminktipps geholt, weil ich finde, dass sie - auch wenn sie mal mehr make up trägt - immer noch natürlich aussieht.
generell find ich es klasse, dass immer mehr vlogger (so nennt man doch die mit den videos oder? ;)) auch "testberichte" über produkte machen. gerade bei teuren produkten find ich das sinnvoll.
man kann ja leider nicht alles im laden testen, aber wenn man sich anwendung und resultat vor dem kauf in einem video ansehen kann, ist das doch eine gute alternative.

Melissa hat gesagt…

Ich kannte sie vorher auch schon, aber ich wähle meine Produkte nicht nach von den Gurus geworbenen Artikeln. Hab hier
1. Sowieso nicht so große Auswahl
2. Wenig Budjet

Aber die Videos schau ich mir immer gerne an :)

http://photoglamics.blogspot.com

Luisa hat gesagt…

Ich verfolge die Mädels schon seit ihrer Anfangszeit, und davor hab ich auch oft amerikanische Tuber gesehen. Lange vor meiner "Bloggerzeit".

Aber es gibt ja nicht nur die "4 Gurus", sondern noch eine Menge toller Leute mehr.

:) Daher kommt eigentlich mein Interesse für Make Up.

Jasmin hat gesagt…

mir ist schon klar, dass es mehr gurus gibt. aber in so einem beitrag der für 60-120 sek konzipiert ist, sind 4 bzw. 3 schon ne menge.

und aus diesem grund sind auch genau diese verlinkt ;)

Lea hat gesagt…

Ich finde die "Erklärende Stimme" im Video extrem einschläfernd und finde irgendwie auch, dass es lustlos klingt. Daran könntest du ja noch ein wenig arbeiten :) Aber ich finde es schön, dass du mal über den Blogger-Tellerrand schaust.

Sam. hat gesagt…

Ebru ist immer noch die Beste. <:

M hat gesagt…

maga plus lea:
die hintergrundstimme ist jasmin selbst.

Nica hat gesagt…

ganz ehrlich, ich finde etwas mehr enthusiasmus hätte deiner stimme definitiv nicht geschadet..

Eva hat gesagt…

ich kannte sie auch schon und bin durch zufall auf sie gestoßen. am liebsten schaue ich mir renis videos an und ab und zu schaue ich dort auch mal vorbei bevor ich in die stadt ziehe um kosmetik zu kaufen.

anna hat gesagt…

Hm prinzipiell ganz guter Beitrag, aber ich finde deine Rhetorik ehrlich gesagt nicht optimal. Viel zu monoton und vor allem zu langsam.
Oder ich bin zu kritisch, weil ich auch MeWi studiere und zu hohe Ansprüche habe?! Finde deine Moderation aber zu eintönig.

Lyn hat gesagt…

ich bin auf die gurus gestoßen, als mein freund mir vor nem halben jahr ein video von reni gezeigt hat, indem sie ganz abgedreht über ihre fressgeheimnisse erzählt...seit dem komm ich von den gurus nicht mehr los...die tipps und vor allem reviews sind absolut hilfreich, stecken aber auch ungemein zum kaufen an...und auch zum selber mitmachen.

Anonym hat gesagt…

also der beitrag ist wirklich klasse, ich gucke mir die gurus auch regelmäßig an.
Wenn ich mich für ein neues Produkt interessiere, dann schau ich bei youtube nach ob es eine review gibt. Das ist sehr hilfreich und entscheidet oft über kauf oder nicht-kauf!
Generell ist youtube wie eine Bibliothek, es ist alles zu finden.

Trotzdem muss ich noch ein bisschen contra loswerden, deine stimme ist meiner meinung nach nicht reporter-tauglich.

Sibylle hat gesagt…

Ich denke schon, dass die Stimme gut geeignet ist. Sie ist sehr angenehm, nicht schrill. Aber in der Tat fand ich sie ein wenig zu monoton und emotionslos. Ich denke, das kommt einfach daher, dass man plötzlich ganz bewusst spricht. Ich finde, es hilft, sich einfach eine Freundin vorzustellen, der man das erzählt. Dann kommt auch die Natürlichkeit zurück.

Anonym hat gesagt…

Ich mag deine Vielseitigkeit und an der Stimme kann man arbeiten. :)
Eben alles nicht so einfach, wie das im TV immer ausieht!

fashionaireista hat gesagt…

Ach ja, die guten alten YouTube-Tutorials ... ich habe mir mein erstes damals zur "Wie zur Hölle macht man denn Locken mit 'nem Glätteisen?!"-Frage reingezogen und unter den gefühlt fünftausend unterschiedlichen Techniken doch tatsächlich irgendwie noch die passende Lösung gefunden ;) ... so viel zu meiner ersten YT-Erfahrung, aber so richtig zum Tutorial-Junkie geworden bin ich bisher trotzdem noch nicht ...

Maria hat gesagt…

Oh mein Gott! :O) Der Spiegel ist absolut der Hammer! Ich steh auf so alte, schöne Schmink-Accessoires und der fehlt mir gerade noch! *g* Hach ja, also immer wieder das Video angucken und schwärmen............. ;)

ohoholi hat gesagt…

Ist super geworden! Ist das also deine Stimme? :) <3

Nicole hat gesagt…

Die Mädels kannt ich bisher noch nicht, aber ich bin ein riesiger Fan von Make-up Tutorials und freue mich immer wenn ich den einen oder anderen Trick auch selber hinbekomme.

Anonym hat gesagt…

Hey Jasmin
kann man dir eigendlich auch etwas von deinen schönen Sachen abkaufen?Habe auf einem deiner Bilder so eine H&m Kette gesehen-->http://kleiderkreisel.de/kleidung/frauen/accessoires/schmuck/ketten-armbaender/20186-seltene-bohokette-von-h-m-reserviert
Die ich schon seit Ewigkeiten suche:)

Anonym hat gesagt…

Hallöchen Jasmin
verkaufst du eigendlich auch etwas von deinem Schmuck?
Habe auf einem deiner Bilder eine Kette von H&M gesehen die ich schon seit Ewigkeiten suche:)-->http://www.kleiderkreisel.de/kleidung/frauen/accessoires/schmuck/ketten-armbaender/20186-seltene-bohokette-von-h-m-reserviert

Malina hat gesagt…

Ich mag Reni sehr, da sie Farben verwendet, die mir auch stehen.
Außerdem ist sie mir sehr sehr sympathisch.
Cool finde ich auch MrsElch und Ebru. Aber Renis Tipps passen einfach am besten zu mir. :)