Donnerstag, 11. Februar 2010

R.I.P Alexander McQueen: Selbstmord bestätigt

Eine sehr traurige Nachricht breitet sich gerade aus, wie ein Lauffeuer: Design-Genie Alexander McQueen (40) hat sich das Leben genommen. Laut Daily Mail von offizieller Seite bestätigt, gibt es jedoch noch keine Details. Klar ist jedoch, dass er den Selbstmord seiner Entdeckerin Isabella Blow (2007) nie richtig verarbeiten konnte.

Die wichtigsten Quellen findet ihr hier & hier.

Sein Büro lies folgendes verlauten:
"It is a tragic loss. We are not making a comment at this time out of respect for the McQueen family."

Die Google-Ergebnisse wachsen von Sekunde zu Sekunde. Wenn noch mehr Informationen und vertrauenswürdige Quellen hinzukommen, wird es an dieser Stelle ergänzt.


Aus rechtlichen Gründen ist dieser Beitrag mit keinem Bild versehen worden.

Kommentare:

Fashion-fairy hat gesagt…

WAAAS???? NEIN!

ohoholi hat gesagt…

:( schreckliche Neuigkeiten.

Siska hat gesagt…

ich finde das auch mehr als traurig. ein wahres talent....

kat hat gesagt…

sehr traurig :(

MRN hat gesagt…

Ach Gott. Wie beschissen ist das denn bitte?! Oo

Ben hat gesagt…

es kommen eh immer neue.

Addie hat gesagt…

@Ben: Sehr richtig... es kommen ja prinzipiell immer neue Menschen... *augenroll* Nicht dein Ernst, oder?

Schrecklich... Ich finds schlimm dass so etwas für manche Menschen die letzte Alternative ist...

Jevi hat gesagt…

Oh man .__.

Habs auch vorhin gelesen.
Voll schlimm und traurig :(

wandelbar hat gesagt…

Das ist echt traurig. Ein großes Talent geht somit verloren.

Anna hat gesagt…

Talentvergeudung

ElodieVeryPetit hat gesagt…

Such a sad news ! may he rip !