Samstag, 27. März 2010

Miu Miu: Ad Campaign und Schuhe

Die Miu Miu Ad Campaigns haben einen unverkennlichen Style. Abgewandelt durch die neuen Kollektionen und Gesichter sind sie doch jedes mal ein echter Hingucker. Model Lindsey Wixson (hier inszeniert von Mert Alas & Marcus Piggott) ist nicht jedermanns Sache - erinnert mich in dieser Strecke aber irgendwie an Twiggy. Aufmerksamkeit wird die Kampagne wohl auch mit der perspektivischen Verzerrung der Beine erregen, dieselbigen wirken auf diese Weise nun wirklich übertrieben dünn. Was denkt ihr?







fakingfashion


Für mich sind das DIE Schuhe der Saison - nur habe ich die Miu Miu mit den Prints etc. noch in keinem Shop entdecken können? Das einzige, was mir öfter mal über den Weg läuft, sind die Clogs. Habt ihr die Treter schon sichten können (on/offline)? Ich bin dankbar über jeden Hinweis!

Hier gibt es meine drei Lieblingstaschen aus dem aktuellen Sortiment.

Kommentare:

SpiegelEule hat gesagt…

also ich finde die beine etwas zuu übertrieben dargestellt. würde es sich tatsächlich um eine linsenkrümmung handeln, müsste ihr kopf deutlich kleiner sein. also hat der ganze optische effekt weniger mit der arbeit des fotografen zu tun, denn mit der arbeit der post-production (means photoshop). und von photoshop haben wir doch alle schon die nase voll. die schuhe kann man auch geshickter inszenieren.
nichtsdestortotz hat die dame ein interessantes profil und einen auffällig schönen mund.

Michelle hat gesagt…

Die ist ja so schon dünn, aber auf dem Bildern wirkt sie noch dünner. NICHT schön.

Glitzerpony hat gesagt…

Hm... sieht wirklich nicht nach Sonnenschein aus für Dame auf dem Bild. Irgendwie hör ich die ganze Zeit ein lautes Knacken , wenn ich ihre e gephotoshoppten Beine anschau °_Ö *autsch*

Anonym hat gesagt…

schlimmer als die Beine, finde ich die Arme.

Luna Pia hat gesagt…

Also ich find die langen Beine gar nicht so schlimm, denn sie betonen die Plateauschuhe recht schön.
Ich finde es in keinster Weise furchteinflössend, solange kein Mädchen auf der Welt tatsächlich solche Stäbchenbeine hat, finde ich es eigentlich ganz schön, auf dem Photo dargestellt.

Dein Blog gefällt mir übrigens richtig gut, ist sehr interessant hier!

http://last-fashion-moon.blogspot.com/